Isabella Klassik
gewerbliche Anzeigen

Inhalt
• Technik
• Borgward-Geschichte
• Szene
• Club-Mitteilungen

Zielgruppe
• Borgward-Liebhaber

Vertrieb
• kostenlos per Mail-Abo
oder Download von der Homepage

Anzeigen/Fragen
· Peter Kurze, pk@peterkurze.de

Die Formate und die Grundpreise

1spaltig: 300 x 810 px = 70 Euro
3spaltig: 980 x 810 px = 190 Euro

2spaltig: 640 x 810 px = 130 Euro
2spaltig Anschnitt: 770 x 1080 px = 130 Euro

1/1 Seite: 1660 x 810 px = 290 Euro
1/1 Seite Anschnitt: 1920 x 1080 px = 290 Euro


Rabatte auf Anzeigen  bei Abnahme innerhalb von 12 Monaten ab 3 Schaltungen 20 %
Die Anzeigenpreise verstehen sich zusätzlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zahlungsbedingungen: innerhalb 7 Tagen ab Rechnungsdatum 2 % Skonto, innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum netto.


Mobirise

Ihre Anzeige

Ihre Anzeigen-Datei senden Sie uns in einem der Formate jpg, tif oder pdf. Die Größe (in Pixel) entnehmen Sie bitte der obigen Skizze.
Sollten Sie keine Datei haben, so fertigt Ihnen unsere Grafikerin eine individuell gestaltete Anzeige. Schicken Sie uns einfach Ihren Text, eine nicht mehr aktuelle Anzeige, eine Visitenkarte oder eine Skizze und die www-Adresse Ihrer Internetseite. Unseren Entwurf erhalten Sie per Mail, um ihn zu begutachten. Ihre Korrekturen und Verbesserungen arbeiten wir ein. Nach einem zweiten Korrekturlauf wird die Anzeige aufgenommen. Und falls Sie drei Anzeigen schalten, so übernehmen wir die Grafikkosten.
Rufen Sie mich einfach an.
Peter Kurze 0421/223 88 18

Geschäftsbedingen für Anzeigenaufträge

Ein Anzeigenauftrag ist der Vertrag zwischen Verlag und Auftraggeber über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen.
Anzeigen, die aufgrund ihrer Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“ kenntlich gemacht. Der Verlag behält sich vor, Anzeigen abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze, Bestimmungen oder Verlagsgrundsätze verstößt.
Für die rechtzeitige Lieferung einwandfreier Anzeigendateien ist der Auftraggeber verantwortlich. Die Kosten für eventuell vom Auftraggeber gewünschte oder notwendige Änderungen der Anzeigendatei trägt der Auftraggeber.
Werden einzelne oder mehrere bestellte Anzeigen vom Auftraggeber storniert, so hat der Auftraggeber dem Verlag die Differenz zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Rabatt zu erstatten (Rabattnachbelastung).
Bei begründeten Zweifeln an der Zahlungswilligkeit bzw. -fähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, die Veröffentlichung weiterer Anzeigen von der Bezahlung offenstehender Rechnung abhängig zu machen.
Preisänderungen für erteilte Anzeigenaufträge sind wirksam, wenn sie mindestens einen Monat vor Veröffentlichung der Anzeige angekündigt werden. Bei einer einer Preiserhöhung kann der Auftraggeber von dem Anzeigenauftrag zurücktreten. Das muss innerhalb von 2 Wochen nach Bekanntgabe der der Preiserhöhung mitgeteilt werden.
Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen ist der Erfüllungsort und der Gerichtsstand Bremen.

Create your own website - Get now